C.Pauli Nature Blog

bequeme Jogginghose

Anleitung, Bio Stoffe, blog, blogger, C Pauli, C. Pauli Blog, Cushion, Damen, Damen Hose, Damenkleidung, Damenmode, DIY, DIY nähen, Frauenkleidung, Freebook, Freizeit, Freizeithose, Freizeitoutfit, Frühling, Hose, Jahreszeit, Jogginghose, Kleidung, Mädchen, Mädchenkleidung, Mode, modern, Nähen, Nähmaschine, organic cotton, selber nähen, Selfmade, Sommer, Stoffhose, Streifen, Sweat, Sweat Hose, Sweat Stoff, Sweathose, Tutorial

Passend zu unserem letzten Beitrag mit dem Oversize Sweatshirt haben wir heute für Euch diese absolut bequeme Jogginghose.
Schon seit einiger Zeit sind Jogginghosen nicht nur alltags- sondern auch ausgehtauglich – und sind gerade kaum aus der Mode wegzudenken.

Werdet kreativ und kombiniert die Farben frei nach Eurem Geschmack – unsere neue Sweat Farbauswahl bietet Euch unheimlich viele Möglichkeiten.
alle Sweat Stoffe

 

Zeitaufwand ca. 2,5 Std.

In den Größen S,M und L –> Hier geht es zu der Körpermaßtabelle.

Hosen Seitenlänge ca. 90,5cm

Für die Hose benötigst du folgende Materialien:

  • Sweat (rosa meliert) 100 cm
  • Sweat  (z.B beach glass) 8 cm breit x 88 cm
  • Bündchenware: 14 cm
  • Webkaro klein – peach: 20 cm
  • Netzgummi: 70/ 78/ 84 cm
  • Bindeband B201-23-10: 110-130 cm
  • Einlage Nahtband 20 mm breit: 40 cm

 

Schnittvorbereitung:

  • Hier findest du das Schnittmuster.
  • Und hier ist das Raster.
  • Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen.
  • Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden.
  • Danach die Seiten entsprechend der Buchstaben- und Nummernfolge aneinander kleben.
  • Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt.
  • Erst jetzt die gewünschte Größe ausschneiden.

 

Zuschnitt:

Sweat meliert:

  • 2x Vorderhose
  • 2x Hinterhose
  • 1x Taillenbündchen
  • 2x Taschenbeutel II
  • 1x Gesäßtasche

Sweat:

  • 2x Seitenstreifen

Bündchenware:

  • 2x Saumbündchen

Webkaro klein (alles schräg geschnitten):

  • 2x Taschenbeutel I
  • 1x Streifen 4 cm x 17 cm

 

  • Die Nahtzugabe beträgt in der Regel 7 mm (Füßchenbreit) und ist im Schnitt enthalten.
  • Die Nähte wenn möglich mit einer Overlockmaschine nähen.
  • Du kannst die Nähte wenn möglich mit einer normalen Nähmaschine und einer kleinen Sticheinstellung (2) nähen.
  • Alle Nähte müssen dann noch extra versäubert werden.

 

Step-by-Step Anleitung zu der Hose:

  • Tascheneingriff im Vorderteil mit Einlagenstreifen verstärken.

  • Mit Taschenbeutel I den Tascheneingriff verstürzen,

  • nach links bügeln und Füßchenbreit absteppen.

  • Tascheneingriff auf die Markierung des Taschenbeutel II stecken und den Taschenbeutel mit der Overlock nähen.

  • Webkarostreifen bügeln,

  • danach auf die linke Seite der rechten, hinteren Hose, wie zuvor markiert steppen.

  • Gesäßtascheneingriff mit Overlock versäubern.

  • 2 cm nach links bügeln und die Seiten in Nahtbreite verstürzen.
  • Danach alle Nahtzugaben nach links bügeln und den Tascheneingriff absteppen.

  • Die Gesäßtasche auf die rechte Seite der rechten, hinteren Hose steppen.

  • Seitlichen Sweatstreifen auf einer Längsseite 0,7 cm nach links bügeln.

  • Die ungebügelte Seite zwischen die Seitennaht legen

  • und zusammen nähen.
  • Den Streifen ins Rückenteil bügeln.

  • Streifen im Vorderteil knapp steppen, danach im Rückenteil.

  • Hosenbeine rechts auf rechts ineinander schieben.
  • Vordere und hintere Gesäßnaht in einem Schritt nähen und knapp absteppen.
  • Saumbündchen im Bruch bügeln,

  • an den Längskanten zusammen nähen,

  • auseinander bügeln und mit der Naht nach innen zusammenfalten.
  • Saumbündchen mit der Overlock annähen, dabei die Mehrweite gleichmäßig verteilen.

  • Knopflöchermarkierung im Taillenbündchen von links mit Einlage verstärken und Knopflöcher einarbeiten. Im Bruch bügeln.
  • Bündchen an der Längsseite zu einem Schlauch nähen.
  • Gummi als Schlauch nähen, ins Bündchen schieben und knapp an den Schnittkanten zusammennähen.
  • Bündchen in die Hose stecken, sodass die Knopflöcher im Vorderteil liegen und einnähen.

  • Bei 1 cm und 3 cm absteppen.
  • Bindeband durch die Knopflöcher einziehen, Enden verknoten.
  • In der hinteren Mitte das Bindeband festriegeln.

Fertig ist die Jogginghose!

Viel Spaß beim Nähen, wünscht das C.Pauli-Team! 🙂

8 Kommentare zu “bequeme Jogginghose

      1. Ute

        Danke, hat funktioniert. Browser Einstellungen sind immer auf dem neuesten Stand, dass ist es nicht. Ich krieg es noch raus, leider ist die Ursache immer irgendwo anders .
        Aber jetzt habe ich sie abgespeichert, macht mir also zukünftig kein Problem mehr.

  1. Christiane

    Leider sagen mir „S, M und L“ gar nichts. Meine Tochter trägt 140, was müsste ich also nähen?

    Lieben Dank

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Liebe Christiane,

      wir haben direkt neben den Größen eine Körpermaßtabelle hinterlegt.
      Dort sind alle Größen aufgelistet.

      Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen!

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Liebe Lilly,

      wir haben direkt neben den Größen eine Körpermaßtabelle hinterlegt.
      Dort sind alle Größen aufgelistet.

      Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.