C.Pauli Nature Blog

Mund-Nasen-Maske für die ganze Familie

Das Tragen einer Maske ist dein persönlicher Beitrag zur Eindämmung des Corona Virus. In diesem Blog-Beitrag zeigen wir dir, wie du dir und deiner Familie eine Mund-Nasen-Maske selber nähst. Es sind die Maße und Schnitte für Kinder, Damen und Herren aufgeführt.

Info: Bei diese Maske ist der Nasenbügel herausnehmbar.

  • Schwierigkeitsgrad: 2 Sterne
  • Arbeitszeit: 40 Minuten

Fertigmaße Kopfumfang

  • Kinder: 50-52 cm
  • Damen: 54-56 cm
  • Herren: 58-60 cm

Materialien

  • Popeline Außenstoff: 25 x 20 / 25 x 23 / 30 x 25 cm
  • Popeline Innenstoff: 25 x 20 / 25 x 23 / 30 x 25 cm
  • Drahtbügel aus einem Heftstreifen: 1
  • Weiches schmales Gummiband: ca. 5mm breit. Kinder 40cm, Damen 50cm, Herren 60cm
  • Weiche Gummikordel: ca. 3mm breit. Kinder 46cm, Damen 56cm, Herren 66cm

Das Gummiband sollte bei 60° waschbar sein.

Tipp: Gummibänder sind in der Regel sehr unterschiedlich in der Elastizität. Bevor das Gummi fest vernäht wird, prüfe bitte am Modell ob die vorgegebene Länge passt.

Zuschnitt

  • 1 x Außenseite
  • 1 x Innenseite

Vorbereitung

  • Das Futter und den Außenstoff an der Oberkante zusammennähen. Dabei eine Lücke von ca. 2 cm offen lassen.
  • Die Nahtzugabe in Richtung Außenstoff bügeln.
  • Für den Drahtbügel-Tunnel, diese Naht schmal steppen, Achtung: Im Bereich der Lücke, den Stoff zurückschieben.
  • Die Stoffe rechts auf rechts legen und die Unterkante ebenfalls schließen.
  • Den Stoff wenden und die untere Kante schmal steppen.
  • Die Seitennähte 2 x 1 cm einschlagen und schmal steppen.
  • Die oben angegebene Gummilänge halbieren und zuschneiden.
  • Mit einer Stopf- oder Fangnadel diese Gummibänder einziehen.
  • Bei einen flachen Gummi die Enden 1 cm übereinander legen und miteinander verriegeln.
  • Ein runde Gummikordel solltest du verknoten. Die Gummilänge hier wie oben angegeben 3 cm länger zuschneiden.
  • Die Endstücke des Gummibandes in die Seitennaht ziehen und mit einem Riegel heften.
  • Nun noch den Nasenbügel einschieben.

Tipp Alternative Gummiverarbeitung:

  • Zeichne dir auf dem Gummiband die benötigte Länge mit einem Bleistift an.
  • Lege das Gummi in die Nahtzugabe und steppe erst jetzt die Seitennaht.
  • Nun wird das Gummi gezogen bis die Bleistiftlinie sichtbar wird.
  • Erst jetzt das Gummi schneiden. Vorsicht damit nichts raus flutscht.
  • Das Gummi verknoten oder verriegeln.

Fertig.

Viel Spaß beim Nähen, wünscht das C.Pauli-Team!





Ein Kommentar zu “Mund-Nasen-Maske für die ganze Familie

  1. Claudia

    Hallo,

    ich habe schon länger nach einer Anleitung gesucht, wo man den Metallbügel wieder herausnehmen kann. Also vielen Dank für die Anleitung!

    Grüße aus dem Norden von Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.