C.Pauli Nature Blog

Schöne Yogamattentasche für einen einfachen Transport

Anleitung, Application, Applikation, bequem, beutel, Bio Stoffe, blog, blogger, C Pauli, C. Pauli Blog, Cushion, DIY, DIY nähen, Entspannung, fit, freebie, Freebook, Frühjahr, Interlock, leicht gemacht, Mode, Nähblog, Nähen, Näher, Nähmaschine, organic cotton, Outfit, Schnittmuster, selber nähen, Selfmade, Single Jersey, Sport, sportlich, Sportoutfit, Stoffe, Tasche, Transport, transportieren, Tüll, Tutorial, verstauen, Vorsatz, Yoga, Yoga Outfit, Yogamatte, Yogamattentasche

Deine Yogamatte leichter transportieren und verstauen – mit dieser schönen Yogamattentasche!

Mit dieser Tasche könnt Ihr Eure Yogamatte einfach transportieren und Ihr habt sogar noch etwas Stauraum für Euren Schlüssel, das Handy usw.

 

Maße der Tasche: Länge 65 cm, ø 15 cm

Du benötigst für Deine Tasche folgende Materialien:

 

Schnittvorbereitung:

  • Hier findest du das Schnittmuster und hier ist das Raster.
  • Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen.
  • Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden.
  • Danach die Seiten entsprechend der Buchstaben- und Nummernfolge aneinander kleben.
  • Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt.

 

Zuschnitt:

  • Alle ausgeschnittenen Teile:

 

  • Alle Bilder können durch anklicken vergrößert werden.
  • je Farbe 1x Seitenteil, das innere Seitenteil (jeansfarben) bis zur Umbruchkante kürzen
  • je Farbe 1 x Boden
  • 1x Tasche
  • 3x Schlaufe
  • Beim Aufzeichnen auf den Stoff, den Fadenverlauf beachten.
  • Alle Markierungen auf den Stoff übertragen.

Step-by-Step Anleitung für Deine Yogamattentasche:

  • Die Nahtzugabe beträgt in der Regel 7 mm (füßchenbreit) und ist im Schnitt enthalten.
  • Den Tunnel am äußeren Seitenteil 2x umschlagen und bügeln.

 

  • Die Tasche versäubern und die Nahtzugaben umbügeln.

  • Den Reißverschluss an die obere Taschenkante annähen, das Reißverschlussband zusätzlich feststeppen.

  • Die Tasche auf das Seitenteil aufsteppen, die Abtrennung für die Handytasche durchsteppen.

  • Die Schlaufen von rechts und links nach innen einschlagen und an der Außenkante schmal steppen.

   

  • 2 Schlaufen übereinander an die Markierung in bodennähe annähen.

  • Die dritte Schlaufe an der vorderen Position anheften.

  • Die Seitennaht einzeln versäubern und schließen, dabei eine Lücke für den Tunnel offen lassen.

 

  • Die Nahtzugabe um die Tunnelöffnung herum schmal absteppen.

  • Den Tunnel 2 cm breit feststeppen.

  • Den Boden einsetzen und versäubern.

 

  • Die Trägerkordel einziehen. Am hinteren Ende die Kordelenden verknoten.

 

  • Die Verschlusskordel in den Tunnel einziehen,

  • zusätzlich noch einen Kordelstopper miteinfädeln und die Enden ebenfalls verknoten.

Fertig ist die Yogamattentasche!

Viel Spaß beim nach Nähen, wünscht Euch das C.Pauli Team! 🙂

 

 

4 Kommentare zu “Schöne Yogamattentasche für einen einfachen Transport

  1. Pingback: Yogakissen selber nähen - kreativ-welt.de

  2. Pingback: Yogakissen selber nähen | C.Pauli Nature Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.