C.Pauli Nature Blog

DIY Sternenshirt und Rock

DIY, Mädchen, Mädchenkleidung, Shine bright, Stars, Sterne, Shirt, Sternenshirt, Kleidung, Bekleidung, Mädchenkleidung, Tutorial, Anleitung, Rock, Bio Stoffe, organic cotton, Blog, Blogger, C. Pauli, C. Pauli Blog, nähen, selfmade, Kinder, Kindermode, Kids, Girls, Girl, Outfit, selber nähen, applikation, application, DIY nähen

Shine bright like a Star!

 

Das Shirt ist perfekt für Sommernächte, wenn es draußen abkühlt, die Temperatur leicht sinkt und die Sterne am Nachthimmel aufleuchten. Emma kann mit ihrem Shirt mit den Sternen um die Wette strahlen.

Größen: 110/116, 122/128, 134/140, 146/152

Alter: ca. 5-12 Jahre

Für das Sternenshirt benötigst du folgenden Materialien:

Rückenlänge in hinterer Mitte: 44/ 47/ 51/ 55 cm

  • Starry sky dusky orchid: 45/ 60/ 65/ 75 cm
  • Bündchen dusky orchid: 35/40 cm
  • Einlage: Vlieseline H 180
  • Knopf: Budke, P9824, 20“

 

Zuschnitt:

  • Das Schnittmuster für das Shirt ist Hier.
  • Das Raster ist Hier.
  • 1x Vorderteil im Stoffumbruch
  • 1 Paar Rückenteile
  • 1x Vorderteil Beleg mit Einlage bekleben
  • 1 Paar Rückenteil beleg mit Einlage bekleben
  • 1 P Ärmelbündchen Strick
  • 1x Bund Strick

 

  • Beim Aufzeichnen auf den Stoff den Fadenlauf beachten.
  • Alle Markierungen auf den Stoff übertragen.
  • Die Schnittteile im 45° Winkel auf der Einlage platzieren.
  • Dadurch bleiben die Teile flexibler.

Alle Bilder kannst du durch anklicken vergrößern!

  • Elastische Stoffe sollten mit einer Overlock Maschine oder mit kleinen Zickzackstich genäht werden,damit die Nähte später nicht reißen.

 

Step-by-Step Anleitung:

  • Oberarmnähte mit Overlock schließen und zum Rücken hin bügeln.

  • Die Rückenmittelnaht einzeln versäubern.
  • Belege an der kurzen Seite zusammennähen, Nahtzugaben auseinanderbügeln.

  • Die Außenkante der Belege mit Zickzackstich versäubern.
  • Den Beleg am Halsloch genau nach den Markierungen rechts auf rechts anstecken.
    Die Schulternähte müssen exakt aufeinanderliegen.

  • Den Halslochbeleg 0,7 cm breit auf der Belegseite leicht gedehnt annähen.
    Das Schnitteil ist absichtlich etwas kürzer.
  • In den Rundungen die Nahtzugabe mit einer spitzen Schere mehrmals einschneiden.
    Die Naht darf auf keinen Fall beschädigt werden.

  • Den Beleg nach innen wenden.
  • Die Nahtzugabe auf der Belegseite schmal steppen.
    So dreht der Beleg beim Tragen nicht nach außen.

  • Das Halsloch in Form bügeln.

  • Anstatt Knopfloch eine kleine Schlaufe (Zuschnitt 2x 5 cm) nähen,
    die Nahtzugabe zurückschneiden und wenden.

  • Die Schlaufe zusammenriegeln und am oberen Ende des Schlitzes heften.

  • Die hintere Mitte unterhalb des Schlitzes und den Schlitzbeleg am unteren Ende schließen.

  • Danach den Schlitz verstürzen, dabei die Nahtzugabe des Halslochs in Richtung Halsbleg legen und wenden.

 

  • Den Halslochbeleg von außen 2 cm breit absteppen.

  • Seitennähte und Ärmelnähte in einem Schritt mit der Overlock schließen.

  • Den Bund zusammemnähen, im Bruch falten. Beim Einstecken, die Markierung der Seitennaht beachten.

 

  • Den Bund dehnen und unter leichtem Zug mit einem elastischen Stich annähen.

  • Die Ärmelbündchen zusammenähen, wenden und im Bruch falten.

  • Die Ärmelbündchen einstecken, die Teilungsnaht liegt an der Ärmelnaht.

  • Die Ärmelbündchen dehnen und unter leichtem Zug mit einem elastischen Stich annähen.

  • Einen kleinen Knopf von Hand annähen.
  • Das fertige Modell nochmal überbügeln.

Als Kombination zu unserem lila Sternenshirt, passt perfekt dieser Rock:

110/116, 122/128, 134/140, 146/152

ca. 5-12 Jahre

Für den Rock benötigst du folgende Materialien:

Rocklänge in hinterer Mitte:  32/ 35/ 38/ 42 cm

Zuschnitt:

  • Das Schnittmuster für den Rock ist Hier.
  • Das Raster ist Hier.
  • 2x Rockteil im Stoffbruch
  • 1x Bund im Stoffbruch
  • 1x Bändchen im Stoffbruch oder Kordel
  • Alle Markierungen auf den Stoff übertragen.

  • Elastische Stoffe sollten mit einer Overlock Maschine oder mit kleinem Zickzackstich genäht werden, damit die Nähte später nicht reißen.

 

Step-by-Step Anleitung:

  • Knopflöcher in Bund nach Markierung einarbeiten.

  • Bund an der kurzen Seite zusammennähen, Nahtzugaben auseinander bügeln.

  • Bund im Bruch bügeln.
  • Bindeband an der Längsnaht 7 mm breit umbügeln, danach mittig zusammenbügeln und längs schmal absteppen.

 

  • Bindeband einziehen, Enden verknoten. Bindeband in der hinteren Mitte im Nahtschatten festheften. (Alternativ eine passende Kordel einziehen)
  • Rock Seitennähte mit Overlock schließen.

  • Bund in Taillennaht einstecken, dabei die Mehrweite gleichmäßig verteilen und leicht gedehnt mit Overlock annähen.
  • Diese Naht muss unbedingt elastisch bleiben

 

  • Rocksaum versäubern, 2 cm umschlagen und zweimal steppen.

  • Das fertige Modell nochmal überbügeln.

Fertig ist der Rock!

 

Viel Spaß beim nach Nähen – wünscht dir dein C. Pauli – Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.