C.Pauli Nature Blog

Herbstlich gedeckter Tisch: Tischdecke, Tischsets und Servietten + Ringe

DIY, Anleitung, Autum Besteck, Apfeltischdecke, Apfel, Apfeldecke, Apfelbaum, Apfelprint, Apple, Äpfel, Äpfelchen, Blog, Blogger, C. Pauli, C. Pauli Blog, Deko, Dekoration, Decoration, Decke, Herbst, Tisch, gedeckter Tisch, nähen, organic cotton, selber nähen, Print, Selfmade, Set, Sets, Servietten, sewing, Freebook, Tablecloth, Tisch, Tischdecke, Tischset, Tafel, Tutorial

Wie gemütlich – ein Tässchen Kaffee zu zweit und dazu ein paar Trüffel …

 

Für die Apfeltischdecke benötigst du folgende Materialien:

Fertiggröße: ca. 145 x 200 cm

Mit unserem Apfelstoff wird der Herbst umso fröhlicher!

Zuschnitt:

  • Fertige Tischdeckengröße plus rundum 2 cm Nahtzugabe zuschneiden.
  • Alle Ecken müssen rechtwinklig sein.
  • Beim Aufzeichnen auf den Stoff, den Fadenlauf und das Stoffmuster beachten.

Alle BIlder kannst du durch anklicken vergrößern!

Step-by-Step Anleitung:

  • Die Nahtzugabe 1 cm umschlagen und umbügeln.

  • Danach die Nahtzugaben 1 cm breit einschlagen und rundherum schmal aufsteppen.

  • Im Abstand von 9 cm zur Kante das Schrägband anstecken und eine Seite schmal aufsteppen.

  • TiPP: Es ist einfacher wenn du mit dem Schrägband nicht in einer Ecke beginnst.
  • An den kurzen Seiten sollte das Schrägband zwischen 2 Apfelreihen verlaufen.

  • In den Ecken einen rechten Winkel falten, hierfür ein Geodreieck zur Hilfe nehmen.

 

  • Im nächsten Schritt die andere Schrägbandkante aufsteppen.

 

  • Zuletzt die fertige Tischdecke nochmal überbügeln.

 

 

Für das Apfeltischset werden diese Materialien benötigt:

Für 6 Sets je 50 x 35 cm

Einlage:

  • Freudenberg 90 cm breit: 1,5 m
  • Vliesofix > Freudenberg: 10 cm

Zuschnitt:

  • Fertige Setgröße plus rundum 1 cm Nahtzugabe zuschneiden.
  • Je Set 2x 37×52 cm zuschneiden.
  • Alle Ecken müssen rechtwinklig sein.
  • Beim Aufzeichen auf den Stoff den Fadenlauf und das Stoffmuster beachten.

Step-by-Step Anleitung für die Apfelsets:

  • Apfelmotiv grob aus dem Stoff ausschneiden.
  • Von einer Seite mit Vliesofix bekleben.

  • Motiv in der gewünschten Form ausschneiden.

  • Die Zweite Folie entfernen.
  • Motiv oben links platzieren und aufbügeln.

  • Motiv schmal aufsteppen.

 

  • Tischset rechts auf rechts übereinanderlegen und rundherum verstürzen,
    dabei an einer Seite eine 10 cm große Lücke zum Wenden offenlassen.

 

  • Die Ecken verschneiden.

  • Set wenden und schmalkantig absteppen.

 

 

Für die Servietten benötigst du folgende Materialien:

Fertiggröße: ca. 45×45 cm

  • B3805-6003 Popeline fein mellow green 160x100cm
    (Material für 6 Servietten)

Zuschnitt:

  • Fertige Serviettengröße plus rundum 1 cm Nahtzugabe zuschneiden, 47×47 cm
  • Alle Ecken müssen rechtwinklig sein.
  • Es ist kein extra Schnitt erforderlich.
  • Beim Aufzeichnen auf den Stoff den Fadenlauf und das Stoffmuster beachten.

Step-by-Step Anleitung:

  • Die Nahtzugabe 0,5 cm umschlagen und umbügeln.
  • Danach die Nahtzugaben 0,5 cm breit einschlagen und rundherum schmal aufsteppen.
    So entsteht ein Taschentuchsaum.

  • Die fertigen Servietten nochmal überbügeln.

 

 

Für die Serviettenringe benötigst du folgende Materialien:

Material für 6 Serviettenringe (Durchmesser 5cm)

Material:

 

Zuschnitt:

  • Oder für jeden Serviettenring 15 x 5,5 cm aus Popeline mellow green zuschneiden
    Dann wird kein extra Schrägband benötigt und Verarbeitungsschritt 1 entfällt.
  • Alle Ecken müssen rechtwinklig sein.
  • Es ist kein extra Schnitt erforderlich.
  • Beim Aufzeichnen auf den Stoff den Fadenlauf und das Stoffmuster beachten.

 

Step-by-Step Anleitung:

  • 2 Schrägbandstreifen von 15 cm Länge an der Oberkante zusammennähen.

  • Die Streifen zu einem Ring schließen.

Streifen wenden.

  • Die Unterkante im Bruch nach innen falten und schmal absteppen.

  • Die Unterkante im Bruch nach innen falten und schmal absteppen.
    Die Folie abziehen und den einfarbigen Stoff darunterbügeln.

  • Die Äpfel neben der gelben Kante steppen.

  • Die Äpfel sorgfältig ausschneiden, dabei ca. 2 mm von der roten Kante stehen lassen.

  • Die Applikation über der Teilungsnaht des Rings feststecken.

  • Die Applikation von Hand durch die Apfelkerne annähen.

 

 

 

Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg beim Nähen unserer herbstlichen Tischdeko!

Euer Team von C. Pauli!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.