C.Pauli Nature Blog

Festliches Punktekleid

Anleitung, Application, Applikation, Bio Stoffe, blog, blogger, C Pauli, C. Pauli Blog, DIY, DIY nähen, dress, dresses, Festkleid, Festmode, Freebook, Jahreszeit, Kids, Kinder, Kinderkleid, Kinderkleidung selber nähen, Kindermode, Kleid, Kleider, Kleidung, Mädchen, Mädchenkleid, Mädchenkleidung, Nähen, Nähmaschine, organic cotton, Outfit, Punktkleid, selber nähen, Selfmade, Tutorial, Weihnachten, Winter

Bereit für Weihnachten

An Weihnachten kommt die ganze Familie zusammen, das bedeutet oft: Geschenke einpacken und ab zu den Verwandten. Unser Punktekleid für Mädchen ist nicht nur schön festlich, sondern auch angenehm zu tragen und deswegen gut geeignet für eine kleine Reise zu den Liebsten.

Unsere Kleine ist mit dem riesen Koffer voller Geschenke startbereit Oma und Opa an Weihnachten zu besuchen.

In den Größen: 86/92, 98/104, 110/116, 122/128

Alter: ca. 2-8 Jahre

Rückenlänge in hinterer Mitte: 51/ 57/ 63/ 69 cm

Für das festliche Punktekleid benötigst du folgende Materialien:

 

Zuschnitt:

 

Step-by-Step Anleitung zu dem Mädchenkleid:

  • Auf die äußere Halsblende Einlage bügeln.

  • An den Schlitzöffnungen des Vorderteils und Ärmels Nahtband unterbügeln.

  • Umbruchkanten des Schlitzes bügeln.

  • Raglankanten mit Schlitzöffnung sowie die Außenkante des inneren Beleges versäubern.

  • Vordere Taschenbeutel der Nahttaschen an Seitennaht annähen, auf Knipshöhe bis kurz vor die Naht einschneiden, wenden.
  • Die Nahtzugabe auf dem Taschenbeutel 2 mm breit steppen.
  • Den hinteren Taschenbeutel an Seitennaht anheften, Taschenbeutel rundherum schließen und versäubern

   

  • Halslochbereich, wie im Schnitt markiert, streckenweise einkräuseln.

  • Raglannähte schließen und versäubern.

  • Halsblende rechts auf rechts legen, auf der Einlageseite das innere Halsloch verstürzen, Ecken verschneiden, Rundungen einknipsen, wenden und bügeln.
  • Die Nahtzugabe ist hier nur 7 mm breit.

 

  • Die äußere Halslochblende in Halsring einsetzen, alle Markierungen beachten.
  • Die Nahtzugabe ist hier nur 7 mm breit.
  • Die Blende rundum 2 mm breit absteppen, dadurch wird die Innenseite der Blende fixiert.

  • Ärmelsaum offen versäubern.
  • Gummi gedehnt an der Nahtkante annähen.

  • Seitennähte und Ärmelnähte in einem Schritt schließen und versäubern.

  • Ärmelsaum um Gummibreite umschlagen, das Gummi ein zweites Mal steppen.

Alternative Ärmelsaum Verarbeitung:

  • Ärmelsaum versäubern, 1,5 cm umbügeln und 1 cm breit steppen, dabei eine 1,5 cm lange Lücke offen lassen.
  • Ärmelgummi mit Sicherheitsnadel einziehen, Enden zusammennähen und die Lücke schließen.
  • Rocksaum versäubern, 1 cm umbügeln und 7 mm breit absteppen.

  • Knopflöcher einarbeiten, Knöpfe annähen.
  • Das fertige Modell nochmal überbügeln.

Fertig ist das Mädchenkleid!

Und wann geht es jetzt los?

Viel Spaß beim Nähen, wünscht Dir Dein C.Pauli-Team! 🙂

17 Kommentare zu “Festliches Punktekleid

  1. Charlotta

    Hallo ihr lieben!
    Vielen Dank für das süße Schnittmuster! Eine Frage: der Knopf soll zwar hinten sein aber auf dem Schnittmuster sieht es so aus, äls wäre die Zulage für den Schlitz vorne? Danke & LG!

  2. Charlotta

    Hallo ihr Lieben!
    Vielen Dank für das tolle Schnittmuster!
    Eine Frage – ihr schreibt, dass der Knopf hinten ist aber auf dem Schnittmuster ist die Zugabe für den Schlitz am Vorderteil eingezeichnet? könnt ihr mir weiterhelfen?

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Hallo Jasmin,

      das Schnittmuster findest du unter Zuschnitt in dem Text: „Hier findest du das Schnittmuster.
      einfach darauf klicken und es öffnet sich ein neues Fenster. 🙂

      LG dein C.Pauli Team

  3. claudia diener

    könntet ihr vielleicht für Anfänger die Beschreibung etwas detaillierter machen?
    finde das Kleid super verstehe aber den teil mit dem kragen und den schlitzen mit dem aufbügeln nicht richtig.

    danke
    claudi

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Liebe Claudia,
      entschuldige das wir uns nicht früher gemeldet haben, wir sind mitten in den Messe Vorbereitungen.
      Leider ist es uns nicht möglich ohne größeren Mehraufwand die Arbeitsschritte detaillierter zu beschreiben. 🙁

      Wir müssten dann den ganzen Beitrag noch einmal einstellen.
      Vielleicht findest du unter unseren anderen Blogbeiträgen auch noch etwas Schönes.
      Zum Beispiel das Nickykleid. 🙂

      Herzliche Grüße,
      dein C.Pauli Team

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Liebe Jasmin,
      das Schnittmuster ist hier im Beitrag verlinkt. Einfach draufklicken und herunterladen oder ausdrucken. 🙂
      Liebe Grüße und viel Spaß beim nähen.
      dein C.Pauli Team

  4. C.PAULI Autor des Beitrags

    Schön, dass Du uns gefunden hast.
    Hab viel Spaß mit unseren Beiträgen – dafür sind sie da!

    Es grüßt Dich
    Dein C. Pauli-Team

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Liebe Tatjana,
      es freut uns sehr, dass Dir das Kleid gefällt! Es ist ziemlich einfach zu nähen – versuch es doch mal! Der Schnitt bietet verschiedene Größen.
      Viel Spaß dabei und schau doch bald mal wieder rein – es gibt ständig neue, schöne Projekte in unserem Blog.
      Herzliche Grüße
      Das Team von C. Pauli

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Hallo Katja,
      ja mit Jersey sollte es auch machbar sein. Bei Jersey auf jeden Fall beide Halsblenden mit Einlage bekleben und
      Unter den Schlitz würde ich ebenfalls Einlage kleben, damit die Knöpfe bzw. Knopflöcher stabilisiert werden.
      Die Nahtzugabe der Nahttasche ebenfalls mit Nahtband fixieren. (Wie beim Schlitz beschrieben)
      Tut uns leid, dass die Antwort erst so spät kam.
      Viel Spaß und Liebe Grüße! 🙂

    1. C.PAULI Autor des Beitrags

      Oh das haben wir vergessen in den Beitrag mit einzufügen, sorry!
      Den Schnitt und das Raster dazu findest du jetzt im Zuschnitt.
      Viel Spaß beim nähen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.