C.Pauli Nature Blog

Weihnachtskörbchen

Anleitung, Bio Stoffe, blog, blogger, C Pauli, C. Pauli Blog, decoration, Deko, Dekoration, DIY, DIY nähen, Freebook, Home, Homedeko, Interior, Jahreszeit, Körbchen, Körbe, kuschelzeit, Nähen, Nähmaschine, organic cotton, schick, selber nähen, Selfmade, Tutorial, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Weihnachtsstoffe, Winter, Wohnen, Utensilo

Schicke Utensilos für die Weihnachtszeit!

Heute sind wir wieder für euch da und zeigen euch unsere weihnachtlichen Körbchen.

Unsere Utensilos sind nicht nur weihnachtlich schön, sondern sie helfen auch herumfliegende Dinge ordentlich zu verstauen und das Haus weihnachtlich zu dekorieren.

Ob als Blumentopfüberzug oder als Körbchen für Nüsse und Mandarinen – Utensilos sind unheimlich vielseitig und praktisch.
Tipp: wenn du beschichtete Stoffe verwendest, kannst du die Körchen mit einem feuchten Lappen gut abwischen.
Was sagt Ihr zu unseren Körben? 🙂
Bei der Stoffkombination sind euch keine Grenzen gesetzt!
Fertigmaße: 20 x 15 cm (umgeschlagen)
Für das Körbchen benötigst du folgende Materialien:

 

  • Schrägband Fertigware: 80 cm
  • Hier kannst du auch einen geraden Streifen zuschneiden 3 cm x 80 cm: 4 cm

 

Zuschnitt:

  • Hier findest du das Schnittmuster.
  • pro Farbe 1x Seitenteil im Stoffbruch
  • pro Farbe 1x Boden im Stoffbruch
  • Boden und Seitenteil zusätzlich 1x aus Watte
  • Boden und Seitenteil zusätzlich 1x aus fester Einlage

Alle Bilder kannst du durch anklicken vergrößern!

  • Den Boden und das Seitenteil der Außenfarbe auf der linken Seite mit S 320 (sehr feste Einlage) bekleben.

 

Step-by-Step Anleitung:

  • Watteteile unter den inneren Stoff legen und rundherum schmal annähen.

 

  • Auf der Außenseite, Paspel von rechts, mit der Bruchkante nach innen an der Oberkante festnähen.

  • Die Teilungsnähte der Seitenteile schließen. Die äußere Naht auseinanderbügeln.

 

  • Die Seitenteile an der Unterkante leicht einkräuseln.
  • Den Boden an die Seitenteile annähen. Die Markierungen beachten, damit sich nichts verzieht.

 

  • Beide Körbchen rechts auf rechts ineinander stecken, Oberkante verstürzen,

  • eine 10 cm lange Lücke zum Wenden offen lassen.

 

  • Körbchen wenden, auf der Innenseite die Oberkante schmal steppen, dabei die Lücke schließen.

  • Das fertige Modell noch dämpfen.

Fertig ist das Körbchen!

Viel Spaß beim nach Nähen – wünscht euch das C.Pauli Team! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.