C.Pauli Nature Blog

Jetzt wird es flauschig… Shirt mit Plüsch

Shirt mit Plüsch-Vorderteil

Heute zeigen wir Euch, wie Ihr dieses schöne Shirt mit Plüsch-Vorderteil nachnähen könnt. Das Shirt eignet sich jetzt besonders bei den kühlen Tagen oder Abenden und ist Dank unserem Nicky Stoff sehr weich und anschmiegsam. Durch unsere große Auswahl von unseren Nicky– und Plüschstoffen, lassen sich viele Farbkombinationen realisieren.

Schwierigkeitsgrad: 2 Sterne

Arbeitsaufwand: ca. 90 min

In den Größen: S, M und L (die Größen entsprechen 34, 38, 42)

Rückenlänge in der hinteren Mitte: ca. 60 cm

Für das Shirt benötigst du folgende Materialien:

Schnittvorbereitung:

Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen. Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden. Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt. Erst jetzt die gewünschte Größe ausschneiden.

Zuschnitt:

  • 1x Vorderteil im Stoffbruch

  • 1x Rückenteil im Stoffbruch
  • 1 Paar Ärmel

  • 1x Halsbündchen im Stoffbruch
  • 2x Ärmelbündchen
  • 1x Saumbund im Stoffbruch

Beim Aufzeichen auf den Stoff den Fadenlauf beachten. Alle Teile in der gleichen Richtung zuschneiden.

Die Nahtzugabe beträgt in der Regel 7 mm (füßchenbreit) und ist im Schnitt enthalten.

Step-by-Step Anleitung für dein Shirt:

Tipp: Bei allen Bündchen die Mehrweite gleichmäßig verteilen und mit Overlock annähen. Diese Nähte müssen unbedingt elastisch bleiben. Elastische Stoffe sollten mit einer Overlock Maschine oder mit kleinen Zickzackstich genäht werden, damit die Nähte später nicht reißen.

  • Den Ärmelabnäher rechts auf rechts legen und vom Halsloch zur Spitze abnähen. Dabei das Ende leicht runden
  • Danach diese Naht versäubern.

  • Alle Bündchenteile im Bruch bügeln, die linke Seite liegt innen.

  • Die Teile wieder auseinanderfalten, rechts auf rechts legen und zusammennähen.

  • Die Ärmel ans Vorderteil stecken und mit der Overlock annähen.

  • Diese Naht ins Vorderteil bügeln.
  • An die hintere Ärmelnaht das Rückenteil annähen.

  • Die Naht in den Ärmel bügeln.
  • Das Bündchen in das Halsloch einstecken, die Teilungsnaht des Halsbündchens liegt auf der linken Schulternaht.

  • Ärmelnaht und Seitennaht in einem Schritt schließen.

  • Die Ärmelbündchen einsetzen.

  • Die Teilungsnaht des Saumbündchens liegt auf der linken Seitennaht.
  • Das fertige Modell nochmal dämpfen.

Fertig ist das Shirt!

Viel Spaß beim nach Nähen, wpünscht das C.Pauli Team! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.