C.Pauli Nature Blog

Reise Wickelunterlage

abwaschbar, Anleitung, Application, Applikation, Baby, Baby Wickelauflage, Baby Wickeldecke, Baby wickeln, Baby Wickeltasche, Baby Wickelunterlage, Babys, Babyzeit, Bio Mull, Bio Stoffe, Bio Wickelunterlage, blog, blogger, C Pauli, C. Pauli Blog, Cushion, DIY, DIY nähen, Freebook, Kids, laminierter Stoff, Nähen, Nähmaschine, organic cotton, reise, Reise Wickelauflage, Reise Wickelunterlage, Reisen, selber nähen, Selfmade, Tasche, travel, Tutorial, unterwegs, Wickelauflage, Wickeldecke, Wickeln, Wickeltasche, Wickelunterlage

Wickelunterlage für unterwegs

Mit Baby auf Reisen oder einfach unterwegs? Kein Problem mit unserer praktischen Reise-Wickelunterlage! Innen haben wir unseren weichen Bio-Mull verwendet und diesen schön gesteppt – außen ist die Wickelunterlage laminiert und somit robust und weitestgehend wasserundurchlässig. Im Zusatzfach ist genügend Platz für Windeln, Tücher und Co.
Und nach getaner Arbeit… einfach zusammenrollen, Bändchen zusammenbinden und weiter gehts! So wird jeder Ausflug ein Erfolg 🙂
Viel Spaß beim Nähen und beim Wickeln!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außenmaße ohne Tasche: 50 x 70 cm

Schwierigkeitsgrad 2 Sterne

Arbeitsaufwand ca. 180 min

Für die Wickelunterlage benötigst du folgende Materialien:

 

Schnittvorbereitung:

  • Hier geht es zum Schnittmuster.
  • Hier ist das Raster.
  • Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen.
  • Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden.
  • Danach die Seiten entsprechend der Buchstaben- und Nummernfolge aneinander kleben.
  • Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt.

Die Nahtzugabe (durchgezogene Linie) ist im Schnitt enthalten und beträgt ca. 7mm (füßchenbreit)

Besonderheiten bei beschichteten Stoffen:

  • Laminierte Stoffe bitte nicht mit Stecknadeln stecken (es entstehen Löcher), sondern mit Klammern zusammenhalten.
  • Dieser Stoff lässt sich am Besten mit einem Teflonfüßchen verarbeiten.
  • Du kannst auch oben und unten eine Lage „Butterbrotpapier“ zwischen Füßchen und Nähgut legen.
  • Beschichtete Stoffe können mit einem Bügeltuch gebügelt werden.

 

Besonderheit bei Bio Mull:

  • Bio Mull muss vor dem Verarbeiten unbedingt vorgewaschen werden.
  • Der Einlauf beträgt durch den Krinkeleffekt in Länge und Breite ca. 10 %
  • Einen besonders schönen Effekt erhälst du wenn der Stoff im Trockner (Schongang) getrocknet wird.

Vorbereitung:

  • Den Mull als Grobschnitt (ca. 55×75 cm) auf die Watte legen und mit Kreide eine Schräge von 45° einzeichnen, stecken und absteppen.
  • Im Abstand von 8 cm weitere Linien steppen.

 

 

 

 

  • Im 90° Winkel dazu ein Karo steppen.

 

 

 

 

  • Erst danach die Wickeldecke nach Schnittmuster ausschneiden.

 

Zuschnitt:

  • 1x Wickeldecke im Stoffbruch beschichtet

 

 

 

 

  • 1x Wickeltasche hinten bechichtet
  • 2x Wickeltasche seitlich beschichtet
  • 1x Wickeldecke -> Mull gesteppt

 

 

 

 

  • 1x Wickeltasche innen -> Mull
  • Immer beim Aufzeichen auf den Stoff, Fadenlauf und Stoffmuster beachten.

 

Step-by-Step Anleitung zu der Wickelunterlage:

  • Die Taschen Seitenteile im Bruch falten und auf den Taschenboden legen.

 

 

 

 

  • Das Futter auflegen, rundum mit Klammern befestigen.

 

 

 

 

  • Das Bindeband zwischen den beschichteten Stofflagen nach Markierung anheften

 

 

 

 

  • Die Tasche verstürzen, die Naht gegenüber dem Bindeband offen lassen.

 

 

 

 

  • Die Tasche wenden

 

 

 

 

  • Die Tasche auf die äußere Wickelunterlage klammern und annähen.

 

 

 

 

  • Den gesteppten Stoff auflegen,

 

 

 

 

  • klammern, zusammennähen und eine Öffnung von ca. 10 cm zum
    Wenden lassen.

 

 

 

 

  • Die Ecken zurückschneiden,

 

 

 

 

  • die Unterlage wenden und die Öffnung von Hand schließen.

 

 

 

 

  • Die Wickelunterlage zusammenfalten

 

 

 

 

  • einrollen und mit dem Bändchen binden.

 

 

 

 

Fertig ist die Reise Wickelunterlage!

Viel Spaß beim nach Nähen wünscht das Team von C.Pauli! 🙂

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.