C.Pauli Nature Blog

Stufenrock aus Tüll

Anleitung, Bio Stoffe, blog, blogger, C Pauli, C. Pauli Blog, Kinderkleidung, DIY, DIY nähen, Freebook, Freizeit, Freizeitoutfit, Frühling, Frühlingsabend, gemütlich, Kleidung, lässig, Mädchen, Mädchenkleidung, Mode, Nähen, Nähmaschine, organic cotton, Outfit, selber nähen, Selfmade, Herbst, Tutorial, Tüll, Tüllrock, Stufenrock, Kinderrock, girl, Rock, Röckchen, skirt

 

Größen: 110/116, 122/128, 134/140, 146/152
Schwierigkeitsgrad: 2 Sterne
Zeitaufwand: ca. 2,5 – 3 Stunden

 

Stufenrock aus Tüll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Material:

 

Zuschnitt:

  • 1x oberer Volant im Stoffbruch
  • 1x mittlerer Volant im Stoffbruch
  • 1x unterer Volant im Stoffbruch
  • 1x Futterrock im Stoffbruch
  • 1x Bund
  • 1x Bindeband im Stoffbruch

 

Zuschnittplan Tüll Größe 116
Zuschnittplan Tüll Größe 152
Zuschnittplan Popeline Größe 152
Zuschnittplan Mull Größe 152

 

Schnitt und Raster:

 

Verarbeitung:

  • Die Teilungsnaht im Futterrock mit Zickzack versäubern.
  • Ab der Schlitzöffnung (siehe Schnitt) diese Naht füßchenbreit abnähen und auseinanderbügeln.

 

 

 

 

  • Den Futtersaum 2x 5mm einschlagen und bei ca. 4 mm Abstand zur Kante steppen.

 

 

 

 

  • Die Tüllvolants an den kurzen Seiten, ab Schlitzöffnung, ebenfalls zusammennähen und auseinander bügeln.
  • Alle 3 Volants in der Taille zusammenstecken.

 

 

 

 

  • Mit großer Sticheinstellung, 5+7 mm von der Stoffkante, zwei Nähte zum Kräuseln abnähen, die Fadenenden ca. 20 cm dranlassen.

 

 

 

 

  • Diese Naht auf Taillenweite einkräuseln, beachte dass die Mehrweite geleichmäßig verteilt wird.
  • Den Tüll- und den Futterrock in der Taille zusammennähen.

 

 

 

 

  • Die Schlitze im Futter, im unteren und mittleren Volant werden knappkantig zusammengesteppt. Der obere Volantschlitz bleibt lose.

 

 

 

 

  • Den Bund an den kurzen Seiten versäubern, 1 cm nach links bügeln und füßchenbreit feststeppen.

 

 

 

 

  • Die lange Seite des Bundes vorsichtig im Bruch bügeln, dabei nicht ausdehnen.

 

 

 

 

  • Die innere Bundnaht füßchenbreit nach links bügeln.

 

 

 

 

  • Die ungebügelte Seite rechts auf rechts an den Rock nähen.

 

 

 

 

  • Die eingeschlagene Nahtzugabe des Innenbundes von der rechten Seite mit Stecknadeln fixieren.

 

 

 

 

  • Diese Naht von rechts knappkantig durchsteppen.

 

 

 

 

  • An den Enden 1 cm um die Ecke nähen, damit die Nahtzugaben nicht sichtbar sind.

 

 

 

 

  • Die Bindeband-Enden 1cm nach links schlagen, die lange Seite rechts auf rechts legen und füßchenbreit abnähen.

 

 

 

 

  • Das Bindeband mit Hilfe einer Sicherheitsnadel wenden.

 

 

 

 

  • Die Enden von Hand zunähen.
  • Das Bindeband mit der Sicherheitsnadel durch den Bund schieben.

 

 

 

 

  • So kann die Taillenweite individuell reguliert werden.

 

Viel Spaß beim Nähen wünscht Dir das Team von c.pauli.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.