C.Pauli Nature Blog

Baby-Katzenbody und Mütze ♥︎🐱

Anleitung, Application, Applikation, Baby, Babybody, Babykleidung, Babymode, Babymütze, Babyoutfit, Babys, Babyzeit, Bio Stoffe, blog, blogger, Body, C Pauli, C. Pauli Blog, Cats, Cushion, DIY, DIY nähen, Freebook, Katze, Katzen, Katzenbody, Katzengesicht, Katzenmütze, Katzenohren, Katzenoutfit, Kids, Kinder, Kindermode, Kleidung, Mädchen, Mädchenkleidung, Mütze, Nähen, Nähmaschine, Nicky, Nickymütze, organic cotton, Outfit, selber nähen, Selfmade, Tutorial

Baby-Katzenbody mit passender Mütze ♥︎

Heute gibt es passend zu unserem Lätzchen und der Krabbeldecke einen Body mit Kätzchengesicht aus Materialmix, sowie eine passende Nickymütze mit Öhrchen. Kuscheliger Interlock trifft auf weichen Nicky. Der Body ist mit den abgesetzten und beweglichen Ohren ein Hingucker für Groß und Klein. Mit seinen Druckknöpfen ist er nicht nur praktisch sonder auch ein ausgefallendes Teil für besondere Anlässe, z.B. dem ersten Geburtstag. Und mit der passenden Mütze ist man sogar für Ausflüge gewappnet.

Fangen wir mit dem Body an:

In den Größen: 62/68, 74/80, 86/92

Schwierigkeitsgrad: 3 Sterne

Zeitaufwand: ca. 2 Std.

Folgende Materialien werden benötigt:

 

Schnittvorbereitung:

  • Hier geht es zum Schnittmuster.
  • Hier ist das Raster.
  • Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen.
  • Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden.
  • Danach die Seiten entsprechend der Buchstaben- und Nummernfolge aneinander kleben.
  • Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt.
  • Erst jetzt die gewünschte Größe ausschneiden.

 

Zuschnitt:

  • 1x Vorderteil oben > Interlock
  • 1x Vorderteil unten > Nicky
  • 1x Rückenteil > Interlock
  • 1 Paar Ärmel > Interlock
  • 1 Paar Außenohren > Interlock
  • 1 Paar Innenohren > Nicky
  • 1x Bündchen Halsloch vorne > Bündchen
  • 1x Bündchen Halsloch hinten > Bündchen
  • 1x Bündchen Beinausschnitt > Bündchen
  • Alle zugeschnittenen Teile.

 

 

 

 

 

  • Die Nahtzugabe beträgt in der Regel 7 mm (füßchenbreit) und ist im Schnitt enthalten.
  • Die Nähte wenn möglich mit einer Overlockmaschine nähen.
  • Du kannst die Nähte auch mit der normalen Nähmaschine und einer kleinen Sticheinstellung (2) nähen. Alle Nähte müssen dann noch extra versäubert werden.

 

Step-by-Step Anleitung für das Body:

  • Für die Stickerei die Linien vom Schnitt auf den Stoff übertragen.

 

 

 

 

 

  • Augen und Schnäuzchen von Hand mit Steppstichen sticken.

 

 

 

 

 

  • Die Ohren, Interlock mit Nicky, an den Seiten verstürzen.

 

 

 

 

 

  • Die Nahtzugabe der Spitze zurückschneiden.

 

 

 

 

 

  • In den vorderen Ohren Falten ablegen.

 

 

 

 

 

  • Die Ohren auf die rechte Seite des oberen Vorderteils stecken und mit ein paar Stichen heften.

 

 

 

 

 

  • Das obere und untere Vorderteil zusammen nähen, die Nahtzugabe nach unten legen und knappkantig absteppen.

 

 

 

 

 

  • Die Halsbündchen von der linken Seite leicht gedehnt annähen. Die Knipse erleichtern das verteilen der Mehrweite.
  • Die Halsbündchen von der rechten Seite 2 mm breit aufsteppen.
  • Die Schultern entsprechend der Markierungspunkte übereinanderlegen und am Armloch anheften.

 

 

 

 

 

  • Ärmelsaum versäubern, 1,5 cm umschlagen und an der Saumkante und 5 mm entfernt 2x steppen.
  • Die Ärmel nach Markierung in das Armloch einstechen und nähen.

 

 

 

 

 

  • Die Seitennähte und die untere Ärmelnaht in einem Schritt zusammennähen.
  • Die Ärmelnaht am Handgelenk mit ein paar Stichen in Richtung Rückenteil anheften.
  • Beinausschnitt Bündchen zu einem Ring schließen.
  • Bündchen von der linken Seite an der Seitennaht beginnend leicht gedehnt annähen, danach auf der rechten Seite 2 mm breit steppen. (Gleiche Verarbeitung wie beim Halsbündchen.)
  • Die Druckknöpfe jeweils in der Mitte und 2 cm rechts und links daneben von Hand annähen.
  • Den Body nochmal bügeln.

Fertig ist der Body!

Weiter geht es mit der süßen Katzenmütze:

Kopfumfang: 40, 44, 48 cm

Schwierigkeitsgrad: 2 Sterne

Zeitaufwand: ca. 45 min

Für die Mütze benötigst du folgende Materialien:

 

Schnittvorbereitung:

  • Hier geht es zum Schnittmuster.
  • Hier ist das Raster.
  • Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen.
  • Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden.
  • Danach die Seiten entsprechend der Buchstaben- und Nummernfolge aneinander kleben.
  • Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt.
  • Erst jetzt die gewünschte Größe ausschneiden.

 

Zuschnitt:

  • 1x Mütze vorne
  • 1x Mütze hinten
  • 1 Paar Innenohren
  • 1 Paar Außenohren
  • 1x Bündchen vorne
  • 1x Bündchen hinten
  • Alle zugeschnittenen Teile.

 

 

 

 

 

  • Die Nahtzugabe beträgt in der Regel 7 mm (füßchenbreit) und ist im Schnitt enthalten.
  • Die Nähte wenn möglich mit einer Overlockmaschine nähen.
  • Du kannst die Nähte auch mit der normalen Nähmaschine und einer kleinen Sticheinstellung (2) nähen. Alle Nähte müssen dann noch extra versäubert werden.

 

Step-by-Step Anleitung für die Mütze:

  • Die Ohren an den Seiten verstürzen.

 

 

 

 

 

  • Die Nahtzugabe der Spitze zurückschneiden.

 

 

 

 

 

  • In den vorderen Ohren Falten ablegen.
  • Die Ohren an das vordere Mützenteil annähen.

 

 

 

 

 

  • Die Mützen Außenkante verstürzen.
  • Die Blende an den kurzen Seiten aneinandernähen, die Nahtzugaben auseinander bügeln

 

 

 

 

 

  • Blende im Bruch falten und einstecken,

 

 

 

 

 

  • dabei die Mehrweite der Mütze gleichmäßig verteilen.
  • Die Blende unter leichtem Zug annähen.

 

 

 

 

 

  • Am Ende die Mütze nochmal dämpfen.

Fertig ist die Mütze!

Viel Spaß beim nach Nähen, wünscht das Team von C.Pauli! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.