C.Pauli Nature Blog

Besondere Tischdecken gestalten Teil 2

DIY, Anleitung, Autum, Blog, Blogger, C. Pauli, C. Pauli Blog, Deko, Dekoration, Decoration, Decke, Herbst, Tisch, gedeckter Tisch, nähen, organic cotton, selber nähen, Print, Selfmade, Set, Sets, Servietten, sewing, Freebook, Tablecloth, Tisch, Tischdecke, Tischset, Tafel, Tutorial, Webband, Webbänder, Jacquard, Jacquardbänder, Bänder, Folklore, Servietten, Stoffservietten

 

Tischdecke mit Bändern

Heute zeigen wir Euch nochmal eine stilvolle Tischwäsche-Kombi mit tollen Bändern und Borten. Mit dem Arrangieren von ganz verschiedenen Bändern kann man den Tisch ganz einfach individuell und absolut einzigartig gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fertigmaße:

  • Tischdecke 80 x 80cm
  • Servietten 40 x 40cm

 

Material:

 

Vorbereitung:

– Bitte alle Materialien (auch die Spitzen) vorwaschen.

 

Zuschnitt:

  • Tischdeckengröße (hier 80 x 80 cm) plus rundum 4 cm Nahtzugabe zuschneiden.
  • Serviettengröße (hier 40 x 40 cm) plus rundum 1,5 cm Nahtzugabe zuschneiden.
  • Alle Ecken müssen rechtwinklig sein.
  • Kein extra Schnitt erforderlich.
  • Beim Aufzeichnen auf den Stoff den Fadenlauf beachten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verarbeitung:

  • Die Tischdecke rundum 2 x 2 cm umbügeln.

 

 

 

 

  • An den Ecken 1x die Bügelkante zurückschlagen und die Ecke, rechts auf rechts zum Dreieck falten.
  • Die Gehrung der Ecken mit einem Geodreieck anzeichnen.

 

 

 

 

  • Die Schräge der Gehrung abnähen.

 

 

 

 

  • Die Spitze bis auf eine Nahtzugabe von ca 5mm zurückschneiden.

 

 

 

 

  • Die Nahtzugabe an der Spitze abschrägen und die Naht auseinander bügeln.
  • Wenden und die nun entstandene Briefecke bügeln.

 

 

 

 

  • Die Tischdecke rundum bei ca 18 mm säumen.

 

 

 

 

  • Das Spitzenband 1, von der rechten Seite mittig auf die Naht nähen.

 

 

 

 

  • Alle Ecken im rechten Winkel einschlagen.

 

 

 

 

  • Die Vogelborte wird im Abstand von 7 cm zur Kante knapp aufgenäht.

 

 

 

 

  • Mit der zweiten Naht werden die Ecken gelegt und genäht.

 

 

 

 

  • Direkt rechts an die Borte kommt die Spitze 2

 

 

 

 

  • Die Spitze 3 wird von beiden Seiten knapp, links neben die Vogelborte aufgenäht.

 

 

 

 

 

Verarbeitung Servietten

  • Alle Servietten rundum 2x füßchenbreit zur linken Seite einschlagen und nähen.

 

 

 

 

  • Die Spitze 2 wird direkt an die Kante angelegt und aufgenäht.

 

 

 

 

Alle Teile nochmal bügeln!

Viel Spaß beim Nähen wünscht C. Pauli!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.